Weißkohl-Eintopf mit Kürbis und Erdnuss

zum Rezept springen

Wenn die Blätter fallen, dann ist der Kohl nicht weit und der Kürbis auch nicht 😉 Beides habe ich in diesem leckeren Rezept kombiniert zu einem Weißkohl-Eintopf mit geröstetem Kürbis in einer fruchtig-cremigen Tomaten-Erdnuss-Soße. Klingt spannend? Dann schau dir das Rezept doch mal genauer an. 

Weißkohl Eintopf in Erdnuss-S0ße

Viele kennen Weißkohl in Form von Sauerkraut oder Krautsalat in der traditionell bayerischen/ österreichischen Küche. Tatsächlich stammt der Weißkohl ursprünglich aus der Mittelmeerregion und ist nun weltweit zu finden.

Weißkohl ist einer der vielseitigsten Kohlsorten, finde ich. Gerade orientalische Gewürze wie Kreuzkümmel harmonieren mit ihm gut. So zum Beispiel auch in der Orientalischen Nudelpfanne mit Weisskohl und Linsen. Auch in diesem Rezept ist Kreuzkümmel mit dabei – außerdem Paprikapulver gehackte Tomaten und Erdnussmus. Die Kombination der fruchtigen Tomaten mit dem Erdnussmus (oder alternativ Erdnussbutter) ist so himmlisch cremig.

Weisskohl Kürbis Eintopf mit Erdnusssoße

Weißkohl-Eintopf mit Kichererbsen und Kürbis

Um für genügend Proteine zu sorgen und natürlich weil sie so lecker sind, dürfen Kichererbsen nicht fehlen. Wenn ich genügend Zeit habe bzw. schon am Vortag weiß, dass ich diesen Eintopf an nächsten Tag kochen möchte, dann lege ich die getrockneten Kichererbsen über Nacht ein und koche sie dann selbst. So sind sie noch schön knackig und enthalten auch weniger Salz. Gleichzeitig spart man Geld und Verpackungsabfall. Wenn es schnell gehen muss, dann sind Kichererbsen im Glas oder aus der Dose natürlich eine gute Alternative.  In diesem Chili-Rezept erkläre ich auch nochmal ein bisschen mehr im Detail, wie man Hülsenfrüchte (wie Kichererbsen, Bohnen) selbst kocht.

 

So gesund ist Weißkohl

Die Inhaltsstoffe von Weißkohl können sich durchaus sehen lassen. Wie alle Kohlsorten enthält er sehr viel Vitamin C (ca. 47mg/100g). Zwar erleidet Vitamin C beim Kochen deutliche Verluste von ca. 30% aber selbst dann kommt im Körper noch einiges an. Neben Vitamin C unterstützt auch Zink das Immunsystem. 100g gedünsteter Weisskohl enthalten 1,5 mg Zink.

Darüber hinaus enthält Weißkohl eine Reihe an Sekundären Pflanzenstoffen, wie Polyphenole und Senfölglykoside. Die Polyphenole wirken als Antioxidantien, also verhindern, dass freie Sauerstoffradikale Zellstrukturen angreifen, wodurch beispielsweise Krebs entstehen kann. Daher können Polyphenole schädliche Zellveränderungen vorbeugen. Bei den Senfölglykosiden handelt es sich um schwefelhaltige Verbindungen, die u.a. entzündungshemmend im Körper wirken. Zudem unterstützen sie die Zellen bei der Entgiftung, wodurch wiederum Zellschäden vorgebeugt werden.

 

Herbstzeit ist Eintopfzeit

Ich liebe Eintöpfe in der kalten Jahreszeit, daher findest du noch einige andere Rezepte auf meinem Blog. Ein weiterer leckerer Herbsteintopf ist der Kürbis-Kichererbsen-Eintopf. Oder wie wäre es mit diesem Kartoffel-Grünkern-Eintopf oder einem deftigen Linseneintopf?

Ich mache immer gleich einen riesigen Topf, sodass für den nächsten Tag noch etwas übrig ist. Denn in der Regel schmeckt Eintopf am nächsten Tag noch besser, wenn er schön durchgezogen ist.

Viel Spaß beim Nachkochen,

Deine Annabel


Related Posts

Kürbis-Kichererbsen-Eintopf [REZEPT]

Kürbis-Kichererbsen-Eintopf [REZEPT]

Herbstzeit ist Kürbiszeit – und Eintopfzeit! In diesem Rezept vereine ich meine Liebe zu Kürbis und wärmenden Eintöpfen zu einem fruchtigen Kürbis-Kichererbsen-Eintopf. Die Mischung aus Apfelsaft, passierten Tomaten und Pumpkin Spice macht das Gericht leicht exotisch. Ready for something new? 🙂   Eintopf – viel […]

Brotauflauf mit Weißkohl [REZEPT]

Brotauflauf mit Weißkohl [REZEPT]

zum Rezept springenLangsam herbstelt es so richtig und die Kohlzeit rückt näher. Nach einem langen Regenspaziergang passt dieser herzhafte Brotauflauf mit Weißkohl ganz wunderbar. Von Brotauflauf hast du noch nie was gehört? Macht nichts 🙂  Das einfache und rustikale Gericht wurde schon zu Großmutters Zeiten […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Erfassung von Daten für Google Analytics auf dieser Webseite deaktivieren Hier klicken um dich auszutragen.