Grünkohl-Kartoffel-Eintopf mit Erbsen [REZEPT]

zum Rezept springen

Welche positiven Aspekte des Winters fallen dir auf Anhieb ein? Ich würde spontan sagen, dass man jeden Tag Eintopf essen kann und am besten jeden Tag mit einer anderen Kohlsorte 😉 Heute gibt’s einen Grünkohl-Kartoffel-Eintopf mit Erbsen. Ein herrlich erdendes Gericht an einem kalten Winterabend. 

 

 

Grünkohl ist regionales Superfood!

Im Winter kann man sich durch alle möglichen Kohlsorten probieren (es gibt übrigens über 50 Stück!). Alle davon sind wirklich sehr gesund, unter anderem weil sie sehr viel Vitamin C enthalten. Aber der Grünkohl ist wohl einer der gesündesten Kohlsorten überhaupt. Mit 105 mg/100g enthält Grünkohl doppelt so viel Vitamin C wie eine Zitrone! Nicht schlecht, oder? Aber das war’s noch lange nicht. Grünkohl ist auch eine tolle pflanzliche Calciumquelle (200mg/100mg) und auch als Eisenlieferant ist er gut geeignet (2mg/100g). Was mich am meisten überrascht hat: Grünkohl enthält für ein Gemüse relativ viel Eiweiß, nämlich 4g pro 100g (mehr Nährwert-Infos hier). Aber deshalb gleich ein Superfood?

Was ist eigentlich Superfood?

Eine richtige Definition für den Begriff „Superfood“ gibt es nicht. Man kann aber sagen, dass sich „Superfood“ oder „Superfoods“ zeichnen durch einen hohen Gehalt an gesundheitsfördernden Nährstoffen auszeichnet. Meistens werden eher exotische Lebensmittel wie Chiasamen, Quinoa oder Moringa als Superfood bezeichnet. Viele regionale Lebensmittel können da aber genauso mithalten. So zum Beispiel der gute alte Grünkohl, der schon seit Jahrhunderten bei uns beheimatet ist. Es wurde schon 1545 in Bremen das erste (dokumentierte) Grünkohlessen veranstaltet…schon damals wusste man eben was gut ist 🙂

Grünkohl kann tatsächlich als Superfood bezeichnet werden, da er über ein sehr hohen Vital- und Nährstoffgehalt verfügt bei einer geringern Kaloriendichte. In Grünkohl stecken nämlich auch noch über 45 verschiedene Flavanoide. Dabei handelt es sich um Antioxidantien, die die Abwehrmechanismen des Körpers stärken. So können sie freie Radikale unschädlich machen, weshalb ihnen eine krebsvorbeugende Wirkung nachgesagt wird. Darüber hinaus sollen sie antibakterielle und antiviral sein.

Günkohl Eintopf mit Kartoffeln und Erbsen

Grünkohl ist gesund – Superfood hin oder her!

Dass Superfood ein Mode- und Werbebergriff ist, darüber können wir uns glaub ich einig sein. So oder so ist Grünkohl aber ein gesundes Gemüse, dass uns gut durch den Winter bringt. Am besten achtest du auch hier auf Bio Qualität um die Pestizidbelastung möglichst gering zu halten.

Ein Lebensmittel kann so gesund sein wie es will, wenn es nicht schmeckt, dann hilft uns das alles nichts. Das ist bei Grünkohl glücklicherweise nicht der Fall – er schmeckt nämlich ganz vorzüglich!

Du willst noch mehr Rezepte mit Grünkohl ausprobieren? Wie wäre es mit einer feinen Pasta mit Grünkohlpesto und getrockneten Tomaten?

 

Getrocknete Erbsen vs. Tiefkühl-Erbsen

Vielleicht hast du dir das Rezept angesehen und gedacht: Ach da nehme ich TK-Erbsen. Kannst du natürlich gerne machen, getrocknete Erbsen sind aber um Welten besser! TK-Erbsen sind zum Beispiel goldrichtig wenn man nach der Arbeit noch eine schnelle Pasta macht. Für diesen Eintopf würde ich dir wirklich ans Herz legen ein Mal getrocknete Erbsen zu kaufen, über Nacht einzuweichen und dann selbst zu kochen. Du wirst den Unterschied auf jeden Fall merken. Die Erbsen sind nicht nur doppelt so groß, sondern haben auch mehr Biss. Du kannst sie sogar im Unverpackt Laden abfüllen lassen, so kannst du auch Müll vermeiden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Deine Annabel


Related Posts

Kürbis-Kichererbsen-Eintopf [REZEPT]

Kürbis-Kichererbsen-Eintopf [REZEPT]

Herbstzeit ist Kürbiszeit – und Eintopfzeit! In diesem Rezept vereine ich meine Liebe zu Kürbis und wärmenden Eintöpfen zu einem fruchtigen Kürbis-Kichererbsen-Eintopf. Die Mischung aus Apfelsaft, passierten Tomaten und Pumpkin Spice macht das Gericht leicht exotisch. Ready for something new? 🙂   Eintopf – viel […]

Brotauflauf mit Weißkohl [REZEPT]

Brotauflauf mit Weißkohl [REZEPT]

zum Rezept springenLangsam herbstelt es so richtig und die Kohlzeit rückt näher. Nach einem langen Regenspaziergang passt dieser herzhafte Brotauflauf mit Weißkohl ganz wunderbar. Von Brotauflauf hast du noch nie was gehört? Macht nichts 🙂  Das einfache und rustikale Gericht wurde schon zu Großmutters Zeiten […]



1 thought on “Grünkohl-Kartoffel-Eintopf mit Erbsen [REZEPT]”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Erfassung von Daten für Google Analytics auf dieser Webseite deaktivieren Hier klicken um dich auszutragen.